33 Wahlkreiskandidat-inn-en Saale-Orla-Kreis I

Saalfeld-Orla-Kreis
zur Landtagswahl 2014 in Thüringen stellen sich kurz vor. Bei der Auflistung haben wir uns auf die zur Zeit im Thüringer Landtag fünf vertretenen Parteien beschränkt.

Wahlkreiskandidaten Eichsfeld 1  wahlkreiskandidaten Saale-Orla-Kreis I
Name:

Stefan Gruhner

Alter: 29
Beruf: Regierungsangestellter im öffentlichen Dienst des Freistaates Thüringen
Familienstand: ledig
Kinder: keine
Welche Musikrichtung/welche(n) Musiker/in hören Sie gern? Zum Feiern gern Schlager und im Auto kann es gerne schön laut zum Mitsingen sein.
Was fällt Ihnen zum Stichwort Jugend ein? Zukunft
Wer sind Sie auf einer Baustelle? Statiker
Was wäre Ihr Traumurlaub/Ausflugsziel? Überall wo die Sonne scheint und Städtereisen. Israel ist mein größter Favorit.
Was ist Ihr Lieblingsoutfit? Jeans und Poloshirt
Was wollen Sie in Ihrer politischen Funktion erreichen? Das wir unseren erfolgreichen Weg weiter gehen und künftig jeder Jugendliche einen Ausbildungs- und Arbeitsplatz in Thüringen hat. Damit niemand mehr abwandern muss und in Thüringen glücklich mit seiner Familie leben kann.
DieLinke  WK33_DIE LINKE_Ralf-Kalich
Name:

Ralf Kalich

Alter: 51
Beruf: Elektromonteur/Berufssoldat
Familienstand:
Kinder:
Welche Musikrichtung/welche(n) Musiker/in hören Sie gern? BROILERS, TOTEN HOSEN
Was fällt Ihnen zum Stichwort Jugend ein?
Wer sind Sie auf einer Baustelle? mitdenkender Arbeiter
Was wäre Ihr Traumurlaub oder Ausflugsziel? immer dort wo Familie und Freunde sind
Was ist Ihr Lieblingsoutfit?
Was wollen Sie in Ihrer politischen Funktion erreichen? mehr Mitbestimmung und Bürgernähe
Wahlkreiskandidaten Eichsfeld 1  wahlkreiskandidaten Saale-Orla-Kreis I
Name:

Kai Vöcking

Alter: 51
Beruf: Unternehmensberater
Familienstand: Verheiratet
Kinder: 1
Welche Musikrichtung/welche(n) Musiker/in hören Sie gern? Rock und Pop, Unheilig, Adel Tabil
Was fällt Ihnen zum Stichwort Jugend ein? Das wichtigste in unserem Land für die Zukunft! Zu wenig Chancen in Thüringen!
Wer sind Sie auf einer Baustelle? Bauleiter, der mit anfasst
Was wäre Ihr Traumurlaub oder Ausflugsziel? Kroatien-Sonne/Meer – mit der Familie
Was ist Ihr Lieblingsoutfit? leger und straßentauglich, bis hin zum Anzug, wenn es passt
Was wollen Sie in Ihrer politischen Funktion erreichen? 1. geordnete Kommunalfinanzen, damit auch freiwillige Aufgaben für Jugendliche und Familien bei den Gemeinden möglich sind.(z.B. Freibäder, Jugendzentren, Bibliotheken, Kulturveranstaltungen)
2. Einträgliche Löhne, damit junge Leute und Familien ihr auskommen haben umd in Thüringen Bleiben.
Wahlkreiskandidaten Eichsfeld 1  WK33_FDP_Sandra Scherf-Michel
Name:

Sandra Scherf-Michel

Alter: 37
Beruf: Versicherungsfachwirtin (IHK)
Familienstand: Verheiratet
Kinder: keine
Welche Musikrichtung/welche(n) Musiker/in hören Sie gern? Mark Forster, Adel Tawil, ….. deutschspr. Pop
Was fällt Ihnen zum Stichwort Jugend ein? Entwicklung und Fortschritt, neue Denkweisen, Zukunft gestalten, Jugend fördern – damit diese sich hier angekommen, bestätigt und zuhause fühlen, ….
Wer sind Sie auf einer Baustelle? Bauherrin
Was wäre Ihr Traumurlaub oder Ausflugsziel? mit dem Fahrrad in der Toskana
Was ist Ihr Lieblingsoutfit? sportlich und chic
Was wollen Sie in Ihrer politischen Funktion erreichen? ein Umdenken, dass es mit den „bisherigen alten“ Denken so nicht weiter geht; mir fehlt Vernunft und Verstand und frisches Denken – die Haushaltspoltik gehört neu ausgerichtet, da fehlt einfach die Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit
Wahlkreiskandidaten Eichsfeld 1  WK33_GRÜNEN_janina_geiler
Name:

Janina Geiler

Alter: 31
Beruf: Betriebswirtin
Familienstand: verheiratet
Kinder: keine
Welche Musikrichtung/welche(n) Musiker/in hören Sie gern? Herbert Grönemeyer, Helene Fischer
Was fällt Ihnen zum Stichwort Jugend ein? Förderung, Ehrenamt, größere Ehrenamtsförderung
Wer sind Sie auf einer Baustelle? Arbeiter
Was wäre Ihr Traumurlaub oder Ausflugsziel? Bora Bora
Was ist Ihr Lieblingsoutfit? meine Schiedsrichter-Kleidung beim Fußball
Was wollen Sie in Ihrer politischen Funktion erreichen? Verhinderung Stromtrassenbau, Förderung Ehrenamt, Förderung Jugend+Kinderberatung/Arbeit, Umwelt verbessern

Wahlkreiskandidaten Eichsfeld 2

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Ich bin vor etwa 3 Jahren zugezogen, stamme aus Wuppertal.
    Dort war ich im Wahlkreis des ehemaligen Ministerpräsidenten Johannes Rau für eine andere Partei im Wahlkampf tätig.
    Da mir mit vielerlei Manipulationen mein 3-Familienhaus dort sozusagen entwendet wurde (ich erkläre die Wahrheit dieses Umstandes „An Eides Statt“ – das Haus ist nun in Besitz der Familie eines guten Freundes des auch „Bruder Johannes“ genannten ehemaligen SPD-Politikers – möchte ich nicht, dass eine Partei wie die SPD, die sich besonders als sozial bezeichnet (statt Mieteinnahmen bin ich nun auf gedrosselten Harz-IV – Bezug angewiesen) dieses im Aufstreben befindliche Land mit regiert.
    Ich hoffe folglich, dass die CDU weiter – aber gemeinsam mit einer dritten Partei – regieren kann.
    Wer über „die Merkel oder die FDB lästert sollte sich m.E. bewusst sein, dass die DDR vor der Wende praktisch bankrott war und die DDR-Spitzel heute vielfach eine dicke Rente beziehen, deren Spielchen heutzutage oft unbekümmert weiter treiben.
    Euer JOKER aus Wuppertal – in Thüringen.